logotype
25 -November -2017 - 00:41

 

Ältestes Gebäude im Ort (Grundmauern). Errichtet 1462 unter Wilhelm II. Graf zu Wied, Herr zu Ysenburg.
 
Der Historische Deichwiesenhof befindet sich heute im Besitz der Ortsgemeinde Bonefeld. Er wurde 1997/98 grundlegend renoviert.
 
Zum Anwesen gehören Gastwirtschaft, Saal, Wohnung, Jugendräume und Lagerräume der Ortsgemeinde.
 
Der Saal wird von der Ortsgemeinde an Bonefelder Bürger und Vereine für Feste aller Art vermietet.
 
Fester Bestandteil kultureller Aktivitäten ist die Theatergruppe der VG Rengsdorf.
 
Die Gastwirtschaft ist verpachtet an die Wirtsfrau Elke Klingenberg.
2017  Deichwiesenhof.de  designed by Lars Langensiepen using a globbersthemes joomla templates